Procee Suite
anmelden Registrieren   |  Anmelden    
PROCESS PR Produktionsdatenerfassung Banner
PRODUKTIONSDATENERFASSUNG
All in One Betriebsdatenerfassung



Mehr Infos
Produktionsdatenerfassung Overlay

Beschreibung PROCESS PR Produktionsdatenerfassung

Anfrage

PROCESS PR ist eine smarte aber ganzheitliche Lösung zur Produktionsdatenerfassung. Durch die Nutzung von herkömmlichen PC‘s und Handscannern ist auch die Investition in Hardware gering. Die integrierten Formulare wie Auftragsbegleitkarten und Mitarbeiterausweise ermöglichen eine unkomplizierte Inbetriebnahme. Die Datenerfassung mit Scannern sorgen zum einem für eine hohe Datenqualität und zum anderen für eine schnelle Anlernkurve bei den Mitarbeitern.

Die integrierte Personalzeiterfassung ermöglicht über die Kombination von Scanner und Mitarbeiterausweisen eine grundsätzliche Anwesenheitserfassung inkl. Pausen- und Unterbrechungszeiten. In Verbindung mit Barcodetafeln für Funktionsbereiche oder Kostenstellen können außerdem auch die Zeitverbräuche je frei definierbarer Organisationseinheiten zugeordnet werden. Über diese Barcodes lassen sich außerdem auch noch Lohnarten wie z.B. Prämienlohn, Durchschnittslohn oder Zeitlohn mit erfassen. Unabhängig von der Produktionsdatenerfassung kann so ein sehr differenziertes Personalzeitcontrolling realisiert werden.

Wie funktioniert die Produktionsdatenerfassung
Für den Betrieb wird ein Katalog mit Arbeitsvorgängen entsprechend den Funktionsbereichen angelegt. Der Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung legt zunächst den Auftrag und die Auftragspositionen mit Material und Liefertermin an. Diese Informationen können auch bei Anbindung an ein ERP System automatisch übernommen werden. Zu den Auftragspositionen werden dann Arbeitsvorgänge entsprechend der Arbeitsfolge ausgewählt oder ggf. neu definiert. Anschließend wird die Fertigungsbegleitkarte ausgedruckt. Hier ist für jede Arbeitsfolge ein Barcode definiert, der eindeutig den Auftrag, die Auftragsposition und den Arbeitsprozess identifiziert.

Der Mitarbeiter in der Produktion scannt dann bei Auftragsstart seine ID über den Mitarbeiterausweis (anonyme Erfassung über Funktionskarten sind ebenfalls möglich) und den Arbeitsvorgang. Nach Abschluss der Tätigkeit erfolgt die Rückmeldung mit Gutmenge und ggf. NIO-Teilen. Auftragsunterbrechungen und Rückmeldung von Teilmengen sind jederzeit möglich. Auf einen Arbeitsvorgang können sich außerdem beliebig viele Mitarbeiter zu unterschiedlichen Zeiten oder parallel anmelden.

Der Fertigungssteuerer kann jederzeit in der Auftragsübersicht den aktuellen Status der Produktion überwachen. Dabei kann der Status stufenweise über 3 Ebenen abgefragt werden:

1) Gesamtauftrag
2) Auftragspostion
3) Arbeitsfolge

Der aktuelle Status wird zusätzlich über eine Ampelgrafik in Bezug auf den Liefertermin visualisiert. Die rote Lampe bedeutet dabei, dass der Liefertermin gefährdet ist und dass unmittelbar der Auftrag bearbeitet werden muss. Die orange Lampe warnt vor einem möglichen Verzug, die grüne Lampe signalisiert einen geplanten Produktionsfortschritt. So kann der Steuerer die Fertigung mit einem Blick überschauen und ggf. das Produktionsprogramm umdisponieren.

Zur Steigerung der Produktivität lässt sich durch Kombination mit unserem PROCESS PM außerdem ein zeitgemäßes Leistungslohnsystem aufschalten.

Das System kann an bestehende ERP Systeme angebunden werden, kann aber auch völlig selbstständig laufen. So ist diese Lösung hervorragend für Kleinbetriebe geeignet, die Ihre Fertigungssteuerung verbessern wollen, den administrativen Aufwand dabei gering halten müssen und eine kostengünstige Lösung suchen.

Funktionsumfang der Produktionsdatenerfassung


  • Verwaltung Personalstammdaten
  • Verwaltung Materialstammdaten
  • Verwaltung Produkte und Varianten
  • Verwaltung Kundenstammdaten
  • Erstellung von Zeittabellen
  • Erstellung Arbeitspläne
  • Auftragsverfolgung auf Arbeitsgangebene
  • Personalzeiterfassung
  • Prozesszeiterfassung
  • Betriebsdatenerfassung
  • Benutzerberechtigungskonzept

Vorteile / Nutzen


  • Einfache Auftragssteuerung
  • Ermittlung und Analyse von Zeitverbräuchen
  • Ableitung von Vorgabezeiten
  • Einfache, intuitive Handhabung der Software
  • Einfache und sichere Bedienung in der Produktion durch Scannung
  • Anbindung an bestehende ERP Systeme möglich
  • Kurze Implementierungszeit
  • Fairer Preis

Bildergalerie Produktionsdatenerfassung


Produktionsdatenerfassung Personalstammdaten
Produktionsdatenerfassung Materialstammdaten
Produktionsdatenerfassung Kundenstammdaten
Produktionsdatenerfassung Auftragsbearbeitung
Produktionsdatenerfassung Vorgangsübersicht
Produktionsdatenerfassung Rückmeldung
Datenerfassung

Produktionsdatenerfassung Handscanner
Auftragsdaten, Arbeitsplandaten, Prozesszeiten und Personalzeiten werden sicher und fehlerfrei mit Handscannern erfasst.
Mitarbeiterausweise inklusive!
Produktionsdatenerfassung Mitarbeiterausweis
Mit Anlage der Personalstammdaten im PROCESS PR werden auch automatisch die Mitarbeiterausweise mit Barcode erzeugt, die dann nur noch ausgedruckt und laminiert werden müssen.
Grundprinizip PR
Produktionsdatenerfassung Grundprinzip
PROCESS PR wird an das bestehende ERP System angebunden. Von dort kommen die kaufmännischen Auftragsdaten, die dann in der AV aufbereitet und als Fertigungsbegleitpapiere in die Produktion gehen.
Support Center

Produktionsdatenerfassung Support

Die PROCESS SUITE von Software-Produkten wurde von erfahrenen Industrial Engineering-Spezialisten mit dem Blick auf hohe Praxistauglichkeit entwickelt. Das in langjähriger Beratungserfahrung erworbene Methoden- und Funktions-Know-how wurde hier 1:1 in arbeitserleichternde Software-Anwendungen umgesetzt. Nicht zuletzt aus der täglichen Arbeit mit herkömmlichen Hilfsmitteln entstand der Gedanke, Werkzeuge zu entwickeln, die den heutigen Stand der Ratio-Ansätze konsequent umsetzen.


Kontakt | Impressum | Datenschutzbestimmungen | AGB
Copyright © 2001 - 2014 PROCESS SUITE All rights reserved