Procee Suite
anmelden Registrieren   |  Anmelden    
PROCESS LS Lagersimulation Banner
LAGERSIMULATION
Warehouseoptimierung durch optimales Design



Mehr Infos
Lagersimulation Overlay

Beschreibung PROCESS LS Lagersimulation

Anfrage

PROCESS LS ist die einzigartige Lösung für die Optimierung komplexer Lagerlayouts mittels echtdatengestützter Simulationsrechnung. Dem Anwender wird mit dieser Software das optimale Werkzeug zur Verfügung gestellt, um die Auswirkungen der folgenden Systemeinflüsse zu analysieren:

  • Lagerbelegung
  • Lagertopologie
  • Auftragsstruktur

Durch gezielte Optimierung wird Schritt für Schritt das „ideale“ Lager konzipiert, die Personalbeanspruchung gesenkt und damit die Personalkosten reduziert. Die Basis der Lagersimulation bilden dabei stets Echtdaten des Kunden, insbesondere Auftrags- und Artikelstammdaten. Lagerbelegung und Lagertopologie werden so optimiert, dass die Vorgabezeiten und Stundensätze möglichst gering sind bei gleichzeitiger Berücksichtigung von kundenspezifischen Anforderungen (Warengruppenanordnung, Lagerbelegungsanalyse, Positionierung von Schnelldrehern, etc.). Ziel der Lagersimulation ist die bestmöglichste Auslastung des Lagers bei gleichzeitig minimierten Laufmetern und somit möglichst niedrigem Personaleinsatz. Dies bedeutet zusammengefasst:

  • Mitarbeiter effizient einsetzen
  • Lagerkapazität optimal ausschöpfen
  • Unnötige Investitionen verhindern

Automatische Lagerbelegung
PROCESS LS berechnet auf Grundlage einer Lagerbelegungsanalyse und der ABC- Klassifizierung eines Artikels eine optimierte Belegung des Lagers. Die Lagerbelegungsanalyse prüft dabei anhand von Artikelumschlagszeiten und Artikeleigenschaften, welche Platztypen und welche Lagerregionen für die jeweiligen Artikel geeignet sind.
Die integrierte ABC- Analyse erfolgt auf Grundlage von Positionshäufigkeiten. „Schnelldreher“ und „Slowmover“ werden identifiziert und mit Hilfe der automatischen Lagerbelegung richtig positioniert.

Simulationslauf
Vor dem eigentlichen Simulationslauf muss die Auftragszusammenstellung auf Basis der jeweils berechneten Lagerbelegung erfolgen. Das Simulationsmodell von PROCESS LS basiert auf etablierten Rechenmodellen aus dem Industrial Engineering. Die Simulation kann auf Basis unterschiedlicher Kommissionierreihenfolgen durchgeführt werden, der zu untersuchende Auswertungszeitraums ist dabei flexibel einstellbar. Die Ergebnisse eines Simulationslaufs können durch gezielte Veränderungen weiter optimiert werden. So lassen sich mit geringem Aufwand unterschiedliche Varianten des Lagerdesigns simulieren, die auf Basis einer übersichtlichen Ergebnisseite miteinander verglichen werden können.

Gangbelastung
Die im Simulationslauf ermittelten Vorgabezeiten werden zusätzlich für jeden einzelnen Gang eines Lagers berechnet. Die so ermittelte Gangbelastung dient als Kriterium um die Qualität einer bestehenden oder geänderten Lagerbelegung zu beurteilen.

Auswertung und Ergebnis
Die zur Entscheidung anstehenden Varianten von Lagerbelegung und Lagertopologie können nach den Kriterien Zeit, Kosten und Gangbelastung bewertet werden. Dabei können bestehende Logistiksysteme verbessert oder Neuplanungen optimal ausgerichtet werden.

Einsatzgebiet
Unsere PROCESS LS Software ist die einzigartige Lösung zur Optimierung von Kommissioniersystemen auf Basis echter Auftragsdaten. Das Programm wird bereits bei namhaften Großunternehmen der Distribution erfolgreich eingesetzt.

Ein Betrieb der Software kann erst nach der Installation von zusätzlichen Komponenten wie z.B. den Microsoft SQL Server und der Schnittstellenanbindung von Auftragsdaten und Stammdaten erfolgen. Wir können daher keine lauffähige Demoversion anbieten. Gerne präsentieren wir Ihnen aber unverbindlich PROCESS LS bei Ihnen vor Ort oder Online via Internet. Gerne stehen wir auch für jede weitere Frage zur Verfügung.

Funktionsumfang unserer Lagersimulation


  • Einfache Projektverwaltung über integriertem Projektexplorer
  • Übersichtliche Dialoge zur Konfiguration diverser Stellparameter und zur Verwaltung von Basisdaten
  • Lagerdesigner (enthält alle Funktionalitäten von PROCESS MX)
  • ABC-Analyse für Kommissionier- und Reserveartikel
  • Lagerbelegungsanalyse
  • Manuelle und Automatische Belegung der Lagerplätze
  • Automatische Auftragsgenerierung
  • Simulationslauf
  • Visuelle Darstellung der Gangbelastung
  • Ergebnisübersicht Darstellung der Ergebnisse in Zeitaufwand und Geldwert
  • Detaillierte Protokollansicht und Ansicht animierter Bewegungsprotokolle
  • Reporting aller Simulationsdaten

Vorteile / Nutzen


  • Entwicklung der optimalen Lagerstruktur auf Basis der Echtdaten des Unternehmens
  • Im Ergebnis Reduzierung der Personalkosten bzw. Erhöhung der Lagerkapazität
  • Vermeidung unnötiger Investitionen in Lagertechnik
  • Schnelle Einarbeitung der Mitarbeiter garantiert, da aufbauend auf vorhandener Lagerstruktur
  • Einfache, intuitive Handhabung der Software
  • Fairer Preis

Bildergalerie Lagersimulation


Lagersimulation Simulationslauf
Lagersimulation Simulation
Lagersimulation Bewegungsprofil
Lagersimulation Berechnungsprotokoll
Lagersimulation Diagramm
Lagersimulation Kalkulation
PROCESS MX
Link Wegematrix
… ist das Basismodul von LS und kann auch eigenständig zur Entwicklung von Wegematrizen genutzt werden.
PROCESS LS Datenbank

Lagersimulation Datenbank SQL

Grundprinzip LS
Grundprinzip Lagersimulation
Mit Process LS werden unterschiedliche Lagervarianten, Logistikformen, Kommis-sionierstrategien und Lagerbelegungen simuliert. Die Berechnungen basieren auf tatsächlichen Auftragsstrukturen und Vorgabezeiten.
Support Center

Lagersimulation Support

Die PROCESS SUITE von Software-Produkten wurde von erfahrenen Industrial Engineering-Spezialisten mit dem Blick auf hohe Praxistauglichkeit entwickelt. Das in langjähriger Beratungserfahrung erworbene Methoden- und Funktions-Know-how wurde hier 1:1 in arbeitserleichternde Software-Anwendungen umgesetzt. Nicht zuletzt aus der täglichen Arbeit mit herkömmlichen Hilfsmitteln entstand der Gedanke, Werkzeuge zu entwickeln, die den heutigen Stand der Ratio-Ansätze konsequent umsetzen.


Kontakt | Impressum | Datenschutzbestimmungen | AGB
Copyright © 2001 - 2014 PROCESS SUITE All rights reserved