Procee Suite
anmelden Registrieren   |  Anmelden    

Datenschutzbestimmungen

Wir respektieren Sie!


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Daher ist das Einhalten der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen für uns selbstverständlich. Deshalb haben wir eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, welche regelt, wie wir Daten erheben, verwenden und speichern. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um sich mit unseren Praktiken zum Schutz der Persönlichkeitsrechte vertraut zu machen und kontaktieren uns, wenn Sie Fragen haben.

Erheben und Nutzen von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die verwendet werden können, um eine Person eindeutig zu identifizieren oder um eine bestimmte Person zu kontaktieren. Wenn Sie mit der Process Suite in Kontakt treten, können Sie jederzeit dazu aufgefordert werden, personenbezogene Daten anzugeben. Wir können diese personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie nutzen. Wir können solche Daten auch mit anderen Informationen verbinden, um unsere Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Werbung anzubieten oder zu verbessern. Nachfolgend sind einige Beispiele für verschiedene Arten von personenbezogenen Daten aufgeführt, welche wir erheben können, und wie wir diese nutzen:

Welche personenbezogenen Daten wir erheben

Wenn Sie eine Process ID erstellen, sind Sie für die Nutzung unserer Angebote und Dienstleistungen registriert und profitieren somit von einer Vielzahl technischer Möglichkeiten. Über die Registrierung und die Benutzerkonten können wir unterschiedliche Daten erheben, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse und Informationen zur bevorzugten Kontaktaufnahme. Personenbezogene Daten, die in den Anwendungen selber gespeichert werden, sind grundsätzlich von jeglichem Datenzugriff ausgeschlossen.

Wie wir personenbezogene Daten nutzen

Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, erlauben uns, Sie über die neuesten Process Suite Produktankündigungen, Softwareupdates und anstehenden Veranstaltungen zu informieren. Sie helfen uns auch dabei, unsere Dienste, Inhalte und Werbung zu verbessern. Wenn Sie nicht in unserem Verteiler sein möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto ändern.

Von Zeit zu Zeit können wir personenbezogene Daten dazu nutzen, um wichtige Mitteilungen zu versenden, wie Mitteilungen über Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien. Weil diese Informationen für die Beziehung zu unseren Kunden wichtig sind, kann man sich für den Erhalt dieser Informationen nicht abmelden.

Wir können personenbezogene Daten auch für interne Zwecke nutzen, wie zur Buchprüfung, Datenanalyse und Forschung, um Process Suite Produkte, Dienste und die Kommunikation mit Kunden zu verbessern.

Erheben und Nutzen von nicht-personenbezogenen Daten

Wir erheben auch nicht-personenbezogene Daten – Daten in einer Form, die keinen direkten Bezug zu einer bestimmten Person erlauben. Wir erheben Daten wie Sprache, Postleitzahl, Vorwahl, individuelle Geräteidentifizierungsmerkmale sowie Ort und Zeitzone, wo Process Suite Produkte verwendet werden, damit wir das Verhalten unserer Kunden besser verstehen und unsere Produkte, Dienste und Werbung verbessern können.

Wir erheben auch Daten zu Kundenaktivitäten auf unserer Website sowie bei unseren anderen Produkten und Diensten. Diese Daten werden miteinander verknüpft und als Hilfsmittel dazu genutzt, unseren Kunden nützlichere Informationen zur Verfügung zu stellen und zu verstehen, welche Teile unserer Webseite, Produkte und Dienste für unsere Kunden am interessantesten sind. Die verknüpften Daten gelten als nicht-personenbezogene Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie.

Cookies und andere Technologien

Unsere Onlinedienste, interaktive Anwendungen, E-Mail Nachrichten und Werbungen können „Cookies und andere Technologien verwenden. Diese Technologien erlauben uns, das Nutzerverhalten für unsere Kunden zu verbessern und zu vereinfachen. Wie auf den meisten Websites werden auch von uns bestimmte Daten automatisch erfasst und in Log-Dateien gespeichert. Zu diesen Daten gehören Internet Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ und -Sprache, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis- und Endseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten. Wir nutzen diese Informationen, um Trends zu verstehen und zu analysieren, zur Verwaltung der Website, zur Erlangung von Informationen über Nutzerverhalten auf der Website.

Weitergabe an Dritte

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten und auch von nicht personenbezogenen Daten wird grundsätzlich ausgeschlossen.

Andere Dritte

Mitunter kann es für Apple notwendig sein – aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Aufforderungen von öffentlichen und Regierungsbehörden innerhalb oder außerhalb des Landes – personenbezogene Daten offenzulegen. Außerdem können Daten offengelegt werden, wenn diese für die nationale Sicherheit, den Gesetzesvollzug oder andere öffentliche Interessen notwendig oder angemessen ist.

Schutz der personenbezogenen Daten

Wir ergreifen Vorsichtsmaßnahmen – einschließlich verwaltungstechnischer, technischer und physischer Verfahren – um personenbezogene Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen. Unsere Onlinedienste verwenden auf allen Webseiten, auf denen personenbezogene Daten erhoben werden, zur Verschlüsselung den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer). Um diese Dienste zu nutzen, müssen Sie einen SSL-fähigen Browser wie beispielsweise Internet Explorer, Safari oder Firefox verwenden. Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten während der Übermittlung über das Internet gewährleistet.

Wenn Sie bestimmte Process Suite Produkte, Dienste oder Anwendungen nutzen oder personenbezogene Daten einstellen, sind diese personenbezogenen Daten für andere Nutzer nicht sichtbar und können weder von diesen gelesen, erhoben oder genutzt werden. Bei der Nutzung von unseren Foren, sind Sie allein verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die Sie in diese Foren eingeben. Wenn Sie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse in einem Forum bekannt geben, ist diese Information öffentlich. Nutzen Sie diese Funktionen mit Vorsicht.

Integrität und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir erleichtern Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand zu halten. Wir bewahren personenbezogene Daten solange wie notwendig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, soweit nicht eine längere Aufbewahrungsfrist durch Gesetze verlangt oder erlaubt ist.

Auskunft über personenbezogene Daten

Sie können uns helfen, sicherzustellen, dass Ihre Kontaktdaten richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind, indem Sie Ihr Benutzerkonto in regelmäßigen Abständen kontrollieren und aktualisieren. Wir bemühen uns im guten Glauben, Ihnen über sonstige personenbezogene Daten Auskunft zu erteilen, damit Sie die Berichtigung der Daten durch uns verlangen können, wenn diese unrichtig sind, oder Sie die Löschung der Daten verlangen. Wir können die Bearbeitung von Anfragen ablehnen, wenn diese unbegründet wiederholt werden, unverhältnismäßigen technischen Aufwand erfordern oder die Persönlichkeitsrechte anderer gefährden, extrem unpraktikabel sind oder für die eine Auskunftserteilung nach der jeweiligen Rechtsordnung ansonsten nicht vorgesehen ist.

Kinder

Wir erheben nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir Kenntnis davon erhalten, dass wir die personenbezogenen Daten eines Kindes unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir so bald wie möglich Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu löschen.

Websites und Dienste Dritter

Die Process Suite Website, Produkte, Anwendungen und Dienste enthalten ggf. Links zu Websites, Produkten und Diensten anderer Unternehmen. Unsere Produkte und Dienste können auch Produkte und Dienste anderer Unternehmen nutzen oder anbieten.. Die von diesen Dritten erhobenen Daten, die Standortdaten oder Kontaktdaten enthalten können, werden von deren Datenschutzpraktiken geregelt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei diesen Unternehmen nach deren Datenschutzpraktiken zu erkundigen.

Unser unternehmensweites Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrechten

Damit die Sicherheit personenbezogener Daten gewährleistet ist, werden unsere Richtlinien über die Persönlichkeitsrechte und Sicherheitsvorkehrungen allen unseren Mitarbeitern bekanntgegeben und die Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte innerhalb des Unternehmens streng umgesetzt.

Fragen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zur Datenschutzrichtlinie oder zur Datenverarbeitung in den Process Suite Produkten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir sind berechtigt, unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Werden an der Datenschutzrichtlinie wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktuellen Version der Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlicht.


Die PROCESS SUITE von Software-Produkten wurde von erfahrenen Industrial Engineering-Spezialisten mit dem Blick auf hohe Praxistauglichkeit entwickelt. Das in langjähriger Beratungserfahrung erworbene Methoden- und Funktions-Know-how wurde hier 1:1 in arbeitserleichternde Software-Anwendungen umgesetzt. Nicht zuletzt aus der täglichen Arbeit mit herkömmlichen Hilfsmitteln entstand der Gedanke, Werkzeuge zu entwickeln, die den heutigen Stand der Ratio-Ansätze konsequent umsetzen.


Kontakt | Impressum | Datenschutzbestimmungen | AGB
Copyright © 2001 - 2014 PROCESS SUITE All rights reserved